Mit mittlerem Schulabschluss zur Polizei

Ich freue mich sehr, dass wir heute ein zentrales Anliegen der Freien Demokraten umsetzen konnten: Bildungsministerin Yvonne Gebauer (FDP) und Innenminister Herbert Reul (CDU) haben heute den Schulversuch „Fachoberschule Polizei“ vorgestellt, mit dem sich Realschüler:innen für den Einstieg in den gehobenen Polizeivollzugdienst qualifizieren können.

Jugendliche mit mittlerem Schulabschluss, also Realschulabschluss, wird es nun möglich sein, unter Beibehaltung der zweigeteilten Laufbahn den Zugang zum Polizeivollzugsdienst zu erhalten. Ab Juni 2021 können sich Jugendliche mit Realschulabschluss für den zweijährigen Bildungsgang bewerben, der an elf Berufskollegs in den fünf Regierungsbezirken angeboten wird.

Das ist ein wichtiger Schritt und ein zentrales Versprechen. Auf der einen Seite wird so auch jungen Menschen ohne Abitur ein toller Karriereweg eröffnet und zum anderen trifft dies die erhöhte Nachfrage, die es aufgrund unserer breiten Einstellungsoffensive für die Polizei gibt.

Weitere Informationen findet ihr hier: https://www.schulministerium.nrw/presse/pressemitteilungen/mit-mittlerem-schulabschluss-zur-polizei-ueber-die-fachoberschule-polizei