Gute Nachricht für OWL – Projekt aus Paderborn wird bei 5G.NRW Wettbewerb der Landesregierung ausgewählt

NRW nimmt seinen Anspruch ernst, Vorreiter in der 5G Technologie zu werden – dazu lobte das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie einen Wettbewerb für Projekte in innovativen Anwendungsfeldern und neuartigen Geschäftsmodellen für 5G Technologien aus. 13 Projekte wurden ausgewählt und werden nun mit 26 Millionen Euro gefördert. Darunter auch ein gemeinschaftliches Projekt aus universitären und privatwirtschaftlichen Partnern in Paderborn. Das Projekt entwickelt ein Ressourcenmanagement und ein Planungswerkzeug, die auf industrielle Anforderungen und Bedürfnisse von kleinen und mittelständigen Unternehmen abgestimmt sind. Spitzentechnologie vor Ort entwickelt für die Bedarfe der Region.