Ein digitales Familienportal für Nordrhein-Westfalen: Bürokratie abbauen, Behördengänge reduzieren, Bürgerinnen und Bürger entlasten!

Die NRW-Koalition möchte das Leben der Familien in NRW nachhaltig verbessern und dafür die Chancen der Digitalisierung nutzen. So haben wir in diesem Plenum einen Antrag zum Aufbau eines digitalen Familienportals in den Landtag eingebracht. Mit dem digitalen Familienportal sollen zukünftig alle kind- und familienbezogenen Leistungen auffindbar und die Möglichkeit der direkten Antragsstellung oder Verlinkung zum Antragsformular der zuständigen Behörde verfügbar sein. Schwierige Terminvereinbarungen, pflichtige persönliche Anwesenheit und Wartezeiten vor Ort sollen damit abgebaut werden. Diese digitale Familienportal könnte Vorreiter und Best Practise-Beispiel für andere digitale Verwaltungsportale Deutschlandweit sein. Natürlich müssen Datensicherheit, Datenschutz und sichere Identifizierungs- und Kommunikationsmöglichkeit im Mittelpunkt stehen.