Beihl: Countdown zum Studienstart an der Universität Bielefeld läuft – Wir stärken den Standort OWL

In diesem Wintersemester starten die ersten 60 Studierenden an der neugegründeten Medizinischen Fakultät in Bielefeld. Daniela Beihl, hochschulpolitische Sprecherin der FDP- Landtagsfraktion und Abgeordnete aus OWL, erklärt:

„Der Countdown zum Medizinstudienstart an der Universität Bielefeld läuft. Die FDP-Land- tagsfraktion hat sich seit langem für eine medizinische Fakultät in OWL eingesetzt und konnte dieses Projekt nun in der NRW-Koalition gemeinsam mit der CDU umsetzen. Die formale Grün- dung begann 2018 und im kommenden Wintersemester starten die ersten Studierenden. Da- mit schaffen wir ein modernes Medizinstudium mit frühem Praxisbezug in unserer Region. Es ist auch eine Chance, die Absolventinnen und Absolventen von OWL zu überzeugen und sie dauerhaft für die Hausärzteversorgung zu gewinnen. Die medizinische Fakultät kann ein ech- ter Gewinn für die gesamte Region Ostwestfalen-Lippe werden.“

Voraussichtlich 2025 sollen im Endausbau 300 Studierende ein Medizinstudium in Bielefeld aufnehmen können. Ein besonderes Merkmal des Studiums ist, dass die Studierenden die kli- nischen Phasen nicht in einer zentralen Universitätsklinik absolvieren, sondern an verschiede- nen Kliniken in der Region. Eine intensive Kooperation mit niedergelassenen Arztpraxen in OWL als Lehr- und Forschungspraxen ist in Planung. Ziel ist die Etablierung eines Lehrpraxen- Netzwerk Ostwestfalen-Lippe (OWL), das das gesamte Spektrum der hausärztlichen Versor- gung und darüber hinaus viele weitere ambulante Fachbereiche abdecken soll.