Aufnahme des Campus Gütersloh in das Hochschulgesetz

Die Aufnahme des Campus Gütersloh in unser Hochschulgesetz ist Ausdruck der Wertschätzung für die erfolgreiche Arbeit der Fachhochschule Bielefeld. Der 2010 in Gütersloh eröffnete Campus  hat sich in knapp zehn Jahren extrem erfolgreich entwickelt. Hier werden vor allem praxisintegrierte und berufsbegleitende Studiengänge des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Mathematik wie Digitale Logistik, Product Service Engineering oder Data Science angeboten. Durch die Aufnahme des Standorts ins Hochschulgesetz profitieren sowohl die Hochschule als auch die Region, da dies mit  einer erhöhten Sichtbarkeit sowie Profilierungsmöglichkeiten des Standorts verbunden ist. Das ist ein toller Erfolg, der durch die intensive lokale Kooperation und die starke Fokussierung auf innovative Studiengänge zu erklären ist. Ein weiterer Ausbau der Studienkapazität ist in Planung und verdient eine breite Unterstützung. Hier werden wirkliche Perspektiven sowohl für Studierende als auch für die rund 180 kooperierenden Unternehmen geschaffen – Fachkräfteausbildung und Wissenstransfer in der Region für die Region und darüber hinaus.